Zillertal / Hintertux
Rund 620 Pistenkilometer, knapp 180 Liftanlagen, 200 Loipen- und 400 Kilometer Winterwanderwege:
Die nackten Zahlen für das Zillertal sprechen eine klare Sprache.
Vielfältig wie die Pisten ist auch das Après-Ski-Angebot im Zillertal. Es reicht von urigen Almhütten über traditionelle Schneebars bis hin zur angesagten Tenne mit Live-Musikern und Disco-Sound.
Der Hintertuxer Gletscher verfügt bereits im Herbst über großartige Pistenverhältnisse: 40 bis 60 Pistenkilometer auf dem ersten Pulverschnee und Fernsicht bis 100 km - die schönste Zeit für alle, die die ersten im frischen Schnee sein wollen.
Mit dem letzten Septemberwochenende erwacht der Après-Ski Treffpunkt Sommerberg Arena zu neuem Leben. Da wird es Anfang November Zeit, die ersten Schwünge zu fahren.
Im Mai lockt meist herrliches Wetter mit perfekten Schneeverhältnissen: Sonnenskilauf auf 60 bis 70km Pisten, Pulverschnee bis Mai, herrliche Firnhänge, Skitourenzeit z.B. auf den Hohen Riffler (3.228m), Kleegruben,.. Unterhalb des Tuxer Fernerhaus sind 24ha der 270 ha Pistenfläche beschneit, somit ist die Abfahrt auf 2.100m bis in den Mai garantiert.

Pisteninfo und Lifte

Höhe
1.500 - 3.250
leicht
16 km
Gondeln
6

Schneehöhen
mittel
47 km
Sessel
6

Webcam
schwer
23 km
Skilift
9

Busanreise

Abfahrt
Zustiegsort
Zustieg
Preis
Zuschlag

19:30 Uhr
Münster
Bremer Platz/Ostausgang Hauptbahnhof
99,00 €
0,00 €

21:00 Uhr
Essen
Hbf, Parkplatz Stadttorwest, Hachestr./Hans-Böcklerstr., Ferienbushaltestelle
99,00 €
0,00 €

22:15 Uhr
Köln
Deutz Bhf, Auenweg vor dem Restaurant
99,00 €
0,00 €

0:45 Uhr
Frankfurt
Frankfurt-Flughafen Terminal 1, Ankunft B, Tor 5/6
99,00 €
0,00 €

Weitere Informationen

Individual
Individual Reisende
Hotel
Unterbringung im Hotel
Schnee
Skigebiet besonders schneesicher
webdesign bochum Facebook
Kundenlogin Seite empfehlen Impressum